facebook-thumb


xing-thumb


spenden-thumb

projekt-anna-titelbild

Auslands-Adoption?!

In der Ausgabe der Zeitschrift BISS vom Dezember 2017 erschien der bewegende Artikel "Ausland-Adoption". Dieser Beitrag von Christoph Gurk mit den Fotos von von Verena Kathrein beschreibt sehr anschaulich, was die Familien Schroeter und Staltmaier dazu bewegte, Kinder aus dem Ausland zu adoptieren. Anuradha und Dhan aus Nepal sowie Anna aus Russsland sind inzwischen junge Erwachsene. Was ist aus ihnen geworden und welche Perspektive haben Sie? Ihre beiden Familien engagieren sich weiterhin tatkräftig für Hilfsprojekte vor Ort. Klicken Sie auf den Link, um die ganze bewegende Geschichte zu lesen: 
Auslands-Adoption

Juliane Staltmaier - Hilfe für Kinder mit "projekt Anna"

Juliane StaltmaierEs gibt nichts Gutes, außer man tut es – diesen Satz von Erich Kästner hat Juliane Staltmaier  komplett umgesetzt. Sie hat zusammen mit ihrem Mann ein Kind adoptiert, aus einem Kinderheim in Kaliningrad. Anna hatte Glück, denn sie hat damit die Chance auf ein liebevolles Familienleben und beste Voraussetzungen für ihr weiteres Leben bekommen. Ihre Eltern konnten es jedoch nicht über ihr Herz bringen, dass sie so viele andere Kinder zurück lassen mussten.

Mit dem Verein „projekt Anna“ konnte schon vielen Waisen aus Kaliningrad geholfen werden. Über ihre Gründe und was Anna heute macht, spricht Juliane Staltmaier mit Elke Zimmermann.

Mit freundlicher Erlaubnis der efa-evangelische Funkagentur.
Stand: 24.10.2016